Entspannt Parken – im Parkhaus

Parken wird teurer! Zumindest, wenn man es nicht richtig macht Bis zu 110 Euro Strafe kann ein Parkverstoß nach dem neuen Bußgeldkatalog kosten. Zudem kostet die Parkplatzsuche im öffentlichen Raum häufig Zeit und Nerven.

Das geht auch entspannter! Der Bundesverband Parken (bei dem wir übrigens auch Mitglied sind) begrüßt die schärferen Sanktionen für Parkverstöße als wichtiges Zeichen der „Wertschätzung des öffentlichen Raums“.

Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier auf der Homepage des Verbands:

Aber, wenn das Auto nicht im öffentlichen Raum geparkt werden soll, wohin dann damit? Wie wäre es mit Parkhaus oder Tiefgarage?

„Die schärferen Sanktionen für Parkverstöße am Straßenrand setzen ein wichtiges Zeichen für die Wertschätzung des öffentlichen Raums. Parkhäuser und Tiefgaragen schaffen genau hier Platz, indem sie zentral gelegene und oft rund um die Uhr verfügbare Stellplätze abseits des Straßenrandes bieten. Dadurch werden Parksuchverkehre vermieden, und öffentliche Flächen können sinnvoll genutzt werden, zum Beispiel für den Ausbau von Rad- und Fußwegen.“

Michael Kessler, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Parken e.V.

In Parkhaus oder Tiefgarage parket es sich also deutlich entspannter…

…denn: Sie liegen meist zentral und sind rund um die Uhr geöffnet Einfach das nächstgelegene Parkhaus als Ziel auswählen und voilà

Wer im Parkhaus parkt, nimmt Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmende und lässt dem öffentlichen Raum mehr Fläche. Parkende Autos nehmen häufig anderen die Sicht, oder behindern Rad- und Fußwege. Mehr Raum am Straßenrand tut allen gut.

Parken im Parkhaus ist sicher, zügig und bequem. Keine lange Suche mehr!

Entspannt ein- und ausfahren mit der vParken-Karte unseres Partners der PBW. Jetzt App herunterladen und anfordern! https://www.pbw.de/?menu=vparken#!

Sie wollen mehr über Parconomy erfahren und immer auf dem Laufenden bleiben? Dann freuen wir uns auf Sie auf einem unserer Social-Media-Kanäle:
Facebook: https://www.facebook.com/parconomy
Instagram: https://www.instagram.com/parconomy.gmbh/
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/parconomy

Leave A Comment